Heute zeige ich euch 7 einfache Schritte einen Super Shake zu kreieren. Der Super Shake kann euch als Mahlzeitenersatz helfen, wenn ihr in Eile seid und keine Zeit habt zu kochen oder etwas essen zu gehen oder ihr zusätzliche Kalorien benötigt um Muskelmasse aufzubauen.

Schritt 1: Beginne mit Eis
1 bis 4 Eiswürfel, wenn ihr euren Shake in dünner Konsistenz wollt oder 5 bis 10 Eiswürfel, wenn ihr ihn lieber dicker mögt.

Schritt 2: Wähle eine Frucht (100 bis 150 g) aus den Warrior 20
Keine Angst davor mit verschiedenen Beeren zu experimentieren. Es gibt hier eine Vielzahl an Optionen. Möchtest du den Shake noch etwas dicker machen, kannst du gefrorene Beeren verwenden.

Schritt 3: Füge etwas Spinat hinzu
Ja, ich weiß, das klingt jetzt etwas komisch Gemüse in einen Shake zu mixen. Wenn du Spinat wählst, wirst du das kaum schmecken. Falls du hier gefrorenes Gemüse verwenden möchtest, achte darauf, dass du es frisch gekauft und selbst eingefroren hast. (Fertiggefrorenes Gemüse schmeckt einfach nicht so gut wie frisches)

Schritt 4: Füge Eiweiß hinzu
Nutze hierzu ein bis zwei Messlöffel Proteinpulver deiner Wahl. Falls du kein Pulver verwenden möchtest, versuche es mit Bio-Quark.

Schritt 5: Füge Nüsse oder Samen hinzu (ca. 50 g)
Stelle sicher, dass du nicht allergisch bist.  Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln, Cashew, Lein- oder Chiasamen usw..

Schritt 6: Füge Flüssigkeit hinzu
Hier kommt es bei der Menge wieder darauf an, wie dick du den Shake haben möchtest. Wenn du einen schwachen Mixer hast, solltest du mehr Flüssigkeit verwenden.
Eine gute Wahl ist Wasser, Grüntee oder ungesüßte Milchalternativen (Mandel-, Reis-, oder Hanfmilch)

Schritt 7: Wähle einen Topper
Dieser Schritt ist optional. Etwas dunkle Schokolade, Haferflocken, Zimt, Kokosflocken zum Abschluss, runden die Sache schließlich schön ab.

Lasst es euch schmecken!

Euer Coach

Michael